Kardinal-von-Galen-Grundschule Dülmen-Merfeld

WIR  

Quieselclub
Konzepte
Chronik
Unsere Schule
Kard. von - Galen
Links     
Verkehrserziehung im Kreis Coesfeld
www.schulengel.de
HOME

151439@schule.nrw.de
von-Galen-Str.1
48249 Dülmen 
Tel.: 02594 395
8
Fax: 02594 890030 

Geändert: 28.09.2016  
Webmaster: 
Martin Flügel

 

Quieselclub

           

Betreuung von 8.00 Uhr bis 15.30 Uhr    bzw. bis 17.00 Uhr       
Tel.: 0152 05327775

ABHOLZEITEN

Sie können Ihre Kinder zu jeder Zeit abholen, falls Ihre Kinder von uns geschickt werden sollen, geht dies nur um 15.30 Uhr. Die Kinder melden sich ab bevor sie gehen.

AUSFLUG

Einmal im Jahr machen wir einen gemeinsamen Ausflug. Meistens ist dies der Tag, den das Kollegium als Fortbildungstag verwendet.

 BASTEL- und AKTIONSANGEBOTE . . .

gibt es regelmäßig. Je nach Jahreszeit denken sich unsere Betreuungskräfte etwas Neues aus, um die Räume zu verschönern,  um mit Kindern einfach Spaß am Werken zu haben, um zu backen oder zu kochen.

 BETREUERINNEN . . .

Betreut werden Ihre Kinder von wechselnden Betreuerinnen. Pro 10 Kind ist immer etwa eine Erwachsene zuständig. Dieses Team wird gebildet von Mechthild Böckmann, Helga Gerigk, Monika Plastrotmann und Elisabeth Timmermann, als Leiterin ist Monika Sommer tätig. Eine Sport-AG wird von Wilma Tüns angeboten. Alle zwei Wochen findet eine Teamsitzung mit allen statt. Für die Hausaufgaben ist einmal in der Woche Birthe-Isabell Mayer zuständig.

 

  ELTERN . . .

sind herzlich eingeladen sich zu beteiligen und haben auch viel zur Gründung unserer Clubs beigetragen. Einmal im Halbjahr findet ein Elternabend statt, um sich über Neuigkeiten auszutauschen und in Kontakt zu bleiben.

 GETRÄNKE . . .

werden von den Eltern organisiert. Wenn die Wasserkisten leer sind, bringt nach einer aushängenden Liste die nächste Familie zwei Kisten Wasser mit.

 HAUSAUFGABEN . . .

bekommen die Kinder fast jeden Tag. In einem Raum im Quieselclub herrscht so viel Ruhe, dass die Kinder selbständig an ihren Aufgaben arbeiten können. In zwei Stunden in der Woche hilft eine qualifizierte Kraft bei den Hausaufgaben. Wenn Kinder sich nicht an die vereinbarten Regeln halten, können sie aus der Hausaufgabengruppe ausgeschlossen werden.

 HEIMWEG . . .

Unser Bus fährt um 13.20 Uhr zum letzten Mal. Wenn Ihr Kind länger in der Betreuung bleibt, müssen Sie die Rückfahrt selber übernehmen.

 KLEIDUNG . . .

Neben der normalen Kleidung sollte Ihr Kind einen Malkittel, Wechselkleidung, Schläppchen oder Stoppersocken hier im Fach haben.

 KOSTEN . . .

Durch eine Unterstützung des Landes NRW kann die Kostenbeteiligung der Eltern recht klein gehalten werden. Zur Zeit bezahlen Eltern pro Kind 50 € im Monat. Der Familienbeitrag liegt bei 80 €. Die Betreuung von 15.30 bis 17.00 wird extra mit 4,00 € pro Tag bezahlt.

 KRANKMELDUNG . . .

Eine Abmeldung Ihres Kindes kann über die Schule erfolgen. Teilen Sie aber mit, wenn der Quieselclub informiert werden soll.

MITTAGESSEN . . .

gibt es je nach Stundenplan des Kindes um 12.00 Uhr, um 12.30 Uhr oder um 13.20 Uhr. Es wird aus Maria Veen fertig angeliefert. Das Menü wird mit den Mitarbeiterinnen abgesprochen.

Es kostet pro Tag 2,70 € und kann am Donnerstag der Vorwoche bestellt werden. Kinder, die zur Mittagszeit noch im Club sind, nehmen an der Mahlzeit teil.

 RÄUME . . .

Alle Räume der oberen Etage unserer Schule und die Klassenräume können vom Quieselclub genutzt werden. Neben den Essräumen gibt es Möglichkeiten Hausaufgaben zu machen oder auch zu schlafen.

 REGELN . . .

Regeln sind im Zusammensein mit anderen immer notwendig. Beim Spiel, bei der Arbeit und auch bei der Arbeit gibt es Regeln, die mit den Kindern besprochen werden und bei allen Erzieherinnen gleichermaßen gelten.

 SPIELZEUG . . .

ist immer Mangelware. Wenn Sie noch zu Hause Spielzeug haben, das Sie nicht mehr benötigen, fragen Sie nach, ob der Quieselclub Verwendung dafür hat, oder bringen Sie es einfach mit.

 SPORT . . .

wird bei uns groß geschrieben. Wenn immer möglich, spielen und toben die Kinder auf dem Schulhof, um sich nach dem Unterricht auspowern zu können. In zwei Stunden in der Woche findet eine Sport-AG statt.

 TELEFON . . .

haben wir auch. Der Quieselclub ist erreichbar unter: 0152 05327775  

Während der Unterrichtszeiten ist auch die Schule erreichbar unter: 3958.

In dringenden Fällen sind zwei Betreuerinnen erreichbar: Frau Gerigk 82263 und Frau Sommer: 8919433

In den Kernzeiten läuft der AB, damit sich die Erzieherinnen auf die Kinder konzentrieren können.

Nehmen Sie bitte davon Abstand anzurufen, damit Ihre Kinder zu Ihrem Auto geschickt werden, das hält unnötig auf.

 TRÄGER . . .

Der Träger unserer Übermittagsbetreuung ist der Förderverein unserer Schule. Vorsitzende ist Ulrike Wahlers, in allen Kassenfragen können Sie sich an Frau Schulze Entrup wenden. Viele Fragen sind aber auch direkt mit dem Personal oder dem Schulleiter zu klären.

UNFALLSCHUTZ . . .

Besteht für Ihr Kind wie während der Schulzeit, da unser Quieselclub eine schulische Veranstaltung ist.